Teilnahmebedingungen

1) Haftung: Mir ist bekannt, dass ich für mein Kind gegenüber der Stadt Werne mit meiner privaten Haftpflichtversicherung für alle Schäden an Personen, Inventar, Medien, Gebäuden und Außenanlagen, die im Zusammenhang mit der Nutzung entstehen können, hafte. Bei Verletzungen ist mein Kind über meine Krankenversicherung versichert. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Stadt Werne keinen besonderen Versicherungsschutz für die Teilnehmer von WERNUTOPIA gewährleistet und, dass der Teilnehmer selbst gegen die Haftpflichtversicherung eines Unfallverursachers nach einem Unfall Schadensersatzansprüche hat. In der Mini-Stadt WERNUTOPIA darf sich mein Kind frei auf dem Gelände bewegen und an sportlichen und handwerklichen Tätigkeiten teilnehmen und die nötigen Werkzeuge / Geräte benutzen.

2) Stornierung / Rücktritt: Sollte mein Kind nicht an WERNUTOPIA teilnehmen, so ist eine Rückerstattung des Teilnahmebeitrages nur dann möglich, wenn mein Kind aus gesundheitlichen Gründen (Krankenhausaufenthalt, ärztliches Attest) nicht teilnehmen kann. In allen anderen Fällen, ist die Rückzahlung nur möglich, wenn ein Ersatz-Teilnehmer von der Warteliste des Jugendamtes, den Platz einnimmt. Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, durch die die Teilnahme verbindlich zugesagt wird.

3) Aufsichtspflicht: Die Aufsichtspflicht beginnt grundsätzlich mit dem Zeitpunkt, an dem Ihr Kind bei den Betreuern angemeldet wurde. Dies ist regulär für alle Kinder ab 9:00 Uhr. Wenn berufliche Belange (Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich) dies erfordern, kann eine Frühbetreuung dazu gebucht werden.